Mikrokredite bei vision:teilen

Mikrokreditprojekte sind mehr als nur eine Finanzspritze. Die Kreditnehmer, vornehmlich Frauen, lernen neben Buchhaltung, Kalkulation, Verwaltung und Organisation auch Teamgeist, Basis-Demokratie und Disziplin. Unsere selbst organisierten Frauengruppen werden durch eine/n lokal ansässige/n Ordensschwester oder -bruder geleitet und geführt. Durch die Gruppe erfahren die Mitglieder Stabilität und Verantwortung zu übernehmen. Neben der Schaffung einkommensgenerierender Maßnahmen für Frauen soll auch deren Stärkung in der kenianischen Gesellschaft gefördert werden. Bei den Mikrokreditprojekten von vision:teilen steht nicht der Gewinn im Vordergrund, sondern der nachhaltige Gedanke zur Selbsthilfe von Frauen und Frauengruppen. Die zurückgezahlten Kredite sollen in neue Mikrokreditprojekte im jeweiligen Land reinvestiert werden. Der verantwortungsvolle Umgang von Frauen mit geliehenem Geld hat sich in den vergangenen Jahren, gerade in Entwicklungs- und Schwellenländern, immer wieder bestätigt. Der wirtschaftliche Erfolg kommt nicht nur einer Familie sondern oft einer ganzen Region zugute. Den Frauen gibt dies Selbstvertrauen und es wirkt motivierend. Das Projekt vision:teilen mikrokredite orientiert sich an dem von Muhammad Yunus entwickelten und bewährten Konzept zur Bekämpfung der Armut.

3 Antworten

  1. Wer sich für so eine ethischere Form der Geldanlage interessiert, dem dürfte dieser Artikel http://idealminimal.blogspot.de/2017/03/ethische-geldanlage-oiko-kredit.html hier auch gefallen. In diesem wurden die Vorteile einer Kreditvergabe in Form von Mikrokrediten dargestellt und Möglichkeiten erklärt sich daran zu betieligen. Ich denke jeder von uns sollte sich diese Form der Geldanlage einmal genauer an sehen. Gewinn machen und helfen zugleich, das ist doch so sinnvoll und problemlos möglich
  2. Eine gute Sache, die auf jeden Fall weiter unterstützt werden sollte, denn das ganze gibt den Menschen dort vor Ort auch wieder viel mehr Kraft.
    • Liebe Katja, danke für deinen Kommentar. Ja, das sehen wir auch immer wieder, dass es den Menschen Kraft gibt. Mikrokredite sind eben viel mehr als nur eine kleine Finanzspritze.

Einen Kommentar schreiben